Gehe zu…

23. Februar 2018

Bundespolizei stellt „blinden Passagier“ mit Revolver, Elektroschocker und Betäubungsmitteln fest


Magdeburg (ots) – Am Freitag, dem 15. September 2017 wurde die Bundespolizei in Magdeburg gegen 02.00 Uhr durch eine Mitarbeiterin der Deutschen Bahn über einen „blinden Passagier“ informiert. Dieser befand sich in einem Zug, der in Magdeburg-Buckau abgestellt wurde. Eine Streife der Bundespolizei kam vor Ort und verwies den Mann aus dem Zug. Dieser reagierte sofort aggressiv auf die Bundespolizisten. Er beleidigte sie mit ehrverletzenden Worten und bedrohte sie. Die Streife nahm ihn für alle weiteren polizeilichen Maßnahmen mit zur Dienststelle der Bundespolizei. Bei dem Abgleich seiner Personalien im Datenbestand der Polizei kam heraus, dass der Mann bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten war. So wurden die Bundespolizisten auch am heutigen Tage bei der Durchsuchung seiner Sachen fündig: Der 30-Jährige führte ein Tütchen mit circa 2 Gramm Amphetaminen und fast 7 Gramm Cannabissamen sowie in seinem Rucksack einen mit Gummigeschossen geladenen Revolver, dazu passende Patronen und einen Elektroschocker in Form einer Taschenlampe mit sich. Die Drogen, die Munition und die Waffe wurden beschlagnahmt. Den Mann erwarten Anzeigen wegen Verstößen gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz. Zudem wird er sich wegen Beleidigung und Bedrohung gegenüber den Bundespolizisten strafrechtlich verantworten müssen. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen konnte er die Dienststelle verlassen und setzte sich erneut in einen Zug, der ihn in Richtung Berlin brachte.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg Romy Gürtler Telefon: 0391-56549-505 E-Mail: romy.guertler@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen