Gehe zu…

23. Februar 2018

Unfallflucht am Bahnhof Hohheneggelsen


Hildesheim (ots) – Hoheneggelsen.(gotmar)Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Donnerstag, 28.09.2017, im Zeitraum zwischen 07:00-17:00 Uhr den geparkten, roten Pkw Skoda, eines 20-jährigen aus Salzgitter am Bahnhof in Hoheneggelsen. Der Fahrer hatte morgens seinen Pkw in der Ziegeleistraße, im Einmündugsbereich Am Bahnhof, in einem unbeschädigten Zustand abgestellt, als er am frühen Abend zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er frische Unfallspuren hinten rechts fest. Ein anderes Fahrzeug muss im genannten Zeitraum die Schäden, die die Polizei auf etwa 1000,- Euro schätzt, verursacht haben, der Fahrzeugführer entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Mögliche Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich mit Hinweisen unter der Telefonnummer 05063/901115 zu melden um der Polizei Hinweise zu geben den Unfallfahrer zu ermitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth Telefon: 05063 / 901-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen