Gehe zu…

23. Februar 2018

VS-Marbach – Wohnhausbrand – eine Person tot aufgefunden


VS-Marbach (ots) – Aus bislang noch unbekannter Ursache ist es am frühen Freitagmorgen kurz nach Mitternacht zu einem Brand in einem mehrstöckigen Einfamilienhaus in der Epfentalstraße im Villinger Stadtteil Marbach gekommen. Im Rahmen der Löscharbeiten konnte in dem Gebäude eine tote männliche Person aufgefunden werden. Das Wohnhaus ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Nach ersten vorsichtigen Schätzungen beläuft sich der Gebäudeschaden auf ca. 200.000 EUR. Der Brandort ist weiträumig abgesperrt. Die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die weiteren Ermittlungen übernommen. Zur Brandursache und zu den näheren Todesumständen wird zur gegebenen Zeit nachberichtet. Die Feuerwehr aus Villingen war mit insgesamt 12 Fahrzeugen und 55 Feuerwehrkräften im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit zwei Fahrzeugen und neun Rettungskräften vor Ort. Das Polizeipräsidium Tuttlingen hatte ebenfalls mehrere Fahrzeuge eingesetzt. (AM)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Tuttlingen Polizeiführer vom Dienst Telefon: 07461 941-333 E-Mail: tuttlingen.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen