Gehe zu…

23. Februar 2018

Videoüberwachung von ABUS auf dem Electrisize Festival


Bunt geschminkte Gesichter, ausgefallene Kostüme und eine unbändige Feierlaune

Vorfälle bei internationalen Musikfestivals wie in Paris oder Manchester haben gezeigt, dass bedenkenloser Konzertgenuss leider der Vergangenheit angehört. Großveranstalter sind daher angehalten, ihren Besuchern die bestmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Die Veranstalter des Electrisize Festivals in Erkelenz, einem der größten Elektrofestivals in der Region Nordrhein-Westfalen, verlassen sich daher auf ABUS Videoüberwachung und geschultes Personal, die gemeinsam eine 24/7-Rundumabsicherung der Besucher ermöglichen.

Mithilfe von Außen IP Tubekameras und Außen IP PTZ Domekameras, die auf einzelne Personen heranzoomen können, wird kriminelles Verhalten schnell entdeckt und effektiv unterbunden. Eine Videoaufzeichnung sorgt dafür, dass auch ungeklärte Fälle im Nachhinein aufgeklärt werden können.

Copyright https://www.abus.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen